Flügelhörner

Geburtstag: 9. August
Wohnort: beim Chef:-)
Beruf: Erzieherin, Inklusionspädagogin, Montessoripädagogin
für Leib ... Rohkostsalate und Geschnetzeltes in Variationen
... und Seele Garten, Sport und Blasmusik
Lieblingsmusik: Peter Maffay, die Hits von James Last

Musikalische Aktivitäten

1986 - 1990 Akkordeonunterricht
1990 - 1992 Ausbildung an der Trompete bei Hermann Dürr
1992 - 2004 Flügelhorn bei der Blaskapelle Ergersheim
seit 2002 Gründungsmitglied und Flügelhornistin bei den Kesselring Musikanten
seit 2016 Klein & Fein - Blasmusik mit Charme und Niveau

 

 

Neben ihrem Engagement als Flügelhornistin spielt sie im richtigen Leben ihre beiden Gitarren, das Akkordeon, die Blockflöte und lehrt Kindern den richtigen Einstieg in die Musik über die musikalische Früherziehung. Schaut einfach mal rein bei www.birgit-selbert.de!

Geburtstag: 20. November
Wohnort: Ergersheim
Beruf: Projektmanager
für Leib ... nur Alkoholfreies
... und Seele Musik machen und Jagen
Lieblingsmusik: alles aus dem tschechischen Süden

Musikalische Aktivitäten

1980 Beginn mit Trompetenunterricht bei Hans Düll
1982 - 1984 vorübergehend Schlagzeugunterricht
1984 - 1989 Flügelhornist Blaskapelle Ergersheim
1990 - 1999 Dirigent bei der Blaskapelle Ergersheim
1999 - 2002 ohne feste Vereinsbindung, jedoch mit vielen Engagements
seit 2002 Gründungsmitglied und musikalischer Leiter der Kesselring Musikanten
seit 2005 Zirndorfer Musikanten
seit 2011 Kleine Dinkelsbühler Blasmusik
seit 2016 Klein & Fein - Blasmusik mit Charme und Niveau

 

Die Ausbildung an der Trompete und am Schlagzeug verdanke ich Herrn Hans Düll und Herrn Leo Gackstetter. Zum Dirigenten befähigt wurde ich von Hermann Dürr, einem langjährigen Mitglied der Original Egerländer Musikanten sowie Herrn Henk van Lijnschooten, ehem. Chef des niederländischen Marineorchesters. Des weiteren besuche ich Fortbildungen bei Prof. Malte Burba, Berthold Schick, Ernst Hutter und Franz Tröster, Jugendausbildung und Workshops für hohes Blech halte ich nebenbei auch noch – soweit es die Zeit erlaubt.
Zeitweise oder längerfristig war ich engagiert beim Kreisorchester Kitzingen, den Landwehrmusikanten Rothenburg, der Winzerkapelle Rödelsee, dem Fränkischen Musikanten Express, der Blaskapelle Altmühlfranken, den Bernermer Berchzwetschgen und der Blaskapelle Mirejanka.